(+34) 971 90 52 02 info@tom-mallorca.com

4T-Magnetfeldtherapie

Die Magnetfeldtherapie ist eine Behandlungsmethode, die magnetische Felder zur Linderung von Schmerzen und zur Förderung der Heilung einsetzt. Sie basiert darauf, dass Magnetfelder den Energiefluss im Körper beeinflussen können.

Die Magnetfeldtherapie kann bei einer Vielzahl von Beschwerden eingesetzt werden, darunter Schmerzlinderung bei Arthritis, Regeneration von Knochenbrüchen und Verbesserung der Durchblutung. Sie kann auch bei bestimmten neurologischen Erkrankungen wie Multipler Sklerose oder Parkinson unterstützend wirken.

Bei der Magnetfeldtherapie wirken Magnetfelder auf den Körper und erzeugen eine starke Biostimulation. Dadurch soll der Zellstoffwechsel angeregt, der Sauerstoffaustausch verstärkt und die Durchblutung angekurbelt werden.

Anwendungsfelder:

  • Wundheilungsstörungen
  • Degenerative Erkrankung des Bewegungsapparates
  • Wirbelsäulenbehandlung
  • Zur Regeneration nach Knochenbrüchen
  • Verbesserung der Durchblutung

Allerdings sollte sie nicht bei Personen mit Herzschrittmachern oder anderen implantierbaren elektronischen Geräten angewendet werden, da sie deren Funktion beeinträchtigen könnten. Schwangere Frauen und Menschen mit akuten Infektionen sollten vor der Anwendung ärztlichen Rat einholen.

Therapie

Vor allem in der Behandlung von Beschwerden des Bewegungsapparates, sowie zur Schmerzlinderung, findet die Magnetfeld-Therapie Anwendung. Beispielsweise nach Sportverletzung, Knochenbrüche und bei Arthritis kann eine schnellere Heilung herbeigeführt werden.
Auch der Einsatz bei chronischen Schmerzen zeigt vielversprechende Ergebnisse in einigen Studien. Die regelmäßige Anwendung ist empfehlenswert, um die gewünschte Wirkung zu erzielen.

Häufigkeit

Die Häufigkeit des Einsatzes von Magnetfeldtherapie hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Art und Schwere der Erkrankung sowie der individuellen Reaktion des Patienten auf die Behandlung. In der Regel wird die Therapie in regelmäßigen Abständen durchgeführt, oft über mehrere Wochen oder Monate hinweg. Ihr Arzt kann Ihnen dabei helfen, einen geeigneten Behandlungsplan zu erstellen, der Ihren spezifischen Bedürfnissen und Zielen entspricht.

Es ist ratsam, die Magnetfeldtherapie unter der Aufsicht eines qualifizierten Fachpersonals/Arzt durchzuführen. Das Fachpersonal/Arzt kann Ihre medizinische Geschichte berücksichtigen, potenzielle Risiken abwägen und sicherstellen, dass die Behandlung sicher und effektiv ist. Zudem kann das Fachpersonal/Arzt die Therapie an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen und Sie bei Bedenken oder Fragen unterstützen.

Unsere Therapien im Überblick

Eigenblutbehandlung

Stammzelltherapie

Infiltrationstherapie

Hyaluronsäuretherapie

Diathermie

Monozyten

ChrondoFiller

4T-Magnetfeldtherapie

Stosswellentherapie

Bewegungsschiene mieten